• 08781 / 92129

5-Jahre Garantiebestimmungen

1. Umfang der Garantie
Dieser Garantie unterfallen alle bei uns:

Fa. Past OHG
Max von Müllerstr.19
84056 Rottenburg

gekauften und in der Garantie-Urkunde einzeln aufgeführten Miele Produkte, die im Shop gesondert gekennzeichnet sind.

Ihr Partner ersetzt Ihnen nach Maßgabe der folgenden Garantiebedingungen die Kosten der Reparatur Ihres Gerätes bei Fehlern, die nachweislich auf Konstruktions- oder Fabrikationsfehler, Guss- oder Materialfehler zurückzuführen sind.
Für Kaffee-Vollautomaten gelten zusätzlich die abweichenden/ergänzenden Bedingungen gem. Punkt 7 entsprechend. 
Der Kostenersatz setzt voraus, dass der Fehler ausschließlich durch den von uns beauftragten Kundendienst behoben wurde und der Garantiefall innerhalb einer Ausschlussfrist von zwei Wochen nach Auftreten gemäß der Regelung in Punkt 6 (Was tun im Schadensfall?) gemeldet wurde.Die Garantie erfasst den Ersatz der nachfolgenden Kosten, ofern diese auf der vorgelegten Reparaturrechnung gesondert ausgewiesen sind:

1.1 Materialkosten und Kosten für die Instandsetzung mangelhafter Teile oder den Austausch durch Neuteile

1.2 Arbeitslohn für Fehlerbeseitigung

1.3 An- und Abfahrtskosten 

1.4 Transportkosten (ausgenommen bei Kaffee-Vollautomaten)
Separat anfallende Kosten für Fehlersuche, Orientierungsbesuche, Kostenvoranschläge etc. werden nicht erstattet.

2. Beginn und Ende der Garantie
Die Garantie beginnt nach Ausstellung dieser Garantieurkunde und endet nach Ablauf von 60 Monaten.
Die Garantie besteht nur für Fehler, die nach Ablauf von 24 Monaten seit dem Auslieferungsdatum bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung des Partners aufgetreten sind.
Die Garantie endet vorzeitig bei technischen Veränderungen durch den Kunden. Erbrachte Garantieleistungen bewirken keine Verlängerung der Garantielaufzeit.

3. Ausschlüsse/Wegfall der Garantie
Die Garantie erstreckt sich nicht auf:

  • Die gesetzliche Gewährleistungspflicht des Partners, d.h. während der gesetzlichen Gewährleistung bleibt es bei der gesetzlichen Haftung des Partners für Fehler des Elektrogerätes.
  • Schäden durch unsachgemäße Behandlung/übermäßige Beanspruchung, chemische/elektrochemische Einwirkungen von Wasser, Laugenverschleppungen, Mahlwerk-Verklebungen, Standortwechsel ohne Fachspedition.
  • Geringfügige Fehler, die für die Tauglichkeit im Gebrauch sowie den Wert nicht erheblich sind.
  • Glas, Gummi, Kunststoff, Dichtungen aller Art ,Emaille, Service/Pflege, Wartung, Reinigung/Entkalkung des Gerätes, Leuchtmittel (einschließlich der zu deren Betrieb erforderlichen, technischen Vorrichtungen), Bauteile zur Milchschäumung und leicht zerbrechliche Materialien.
  • Schäden durch äußere Einflüsse/Ereignisse (z.B. Wasserschaden nach Rohrbruch) und sonstige anormale Umweltbedingungen.
  • Schäden durch natürliche Abnutzung (auch des Mahlwerks), Überlastung, falsches Zubehör.
  • Schäden durch den Einsatz vom Hersteller nicht freigegebener Zubehör-/Ergänzungs-/Anbauteile, Pflegemittel und nicht speziell für Kaffee-Vollautomaten freigegebene Kaffeebohnen.
  • Gewerblich genutzte Geräte. Das gilt entsprechend für eine vergleichbare Nutzung durch z.B. Freiberufler, Organisationen, Behörden. Die Garantie entfällt vollständig, wenn auch nur einzelne, in diesen Garantiebestimmungen enthaltene, Voraussetzungen nicht erfüllt sind. Die Garantie entfällt insbesondere bei Reparaturen und Eingriffen durch nicht von uns beauftragte Kundendienste.

4. Wirtschaftliche Totalschäden
Wenn ein Fehler entweder technisch oder wirtschaftlich nicht sinnvoll beseitigt werden kann (z.B. wenn die voraussichtlichen Reparaturkosten im Einzelfall oder in Summe den Kaufpreis des betreffenden Gerätes übersteigen), ist die insgesamt mögliche Garantieleistung pro Gerät auf dessen ursprünglichen Kaufpreis begrenzt.

5. Haftung
Weitergehende Ansprüche aufgrund dieser Garantie (z.B. Fremd-/Folgeschäden außerhalb des Gerätes, sonstige Begleitschäden) sind ausgeschlossen. Die gesetzliche Gewährleistung und Haftung des Partners,bei dem Sie Ihr Gerät gekauft haben, bleiben unberührt.
 
 
6. Was tun im Schadensfall?
Sie können den Schaden über folgende Internetadresse direkt anmelden: 
www.5-jahre-garantie.de oder bei folgender Servicenummer anrufen: 0180-5 / 60 66 62** 14 Cent/Min. aus dem  deutschen Festnetz (abweichende Mobilfunkpreise möglich).
Die Garantie-Abwicklung kann nur in deutscher Sprache durchgeführt werden.

7. Bedingungen für Kaffee-Vollautomaten
Zusätzlich gelten:

  • Die Verbringung der Standgeräte zum Werkskundendienst (hin und zurück) erfolgt grundsätzlich auf eigene Rechnung und Risiko.
  • Die Garantie endet vorzeitig bei Nichteinhaltung der werksseitig festgelegten Hinweise für Nutzung, Pflege, Reinigung, Entkalkung/ Service, mangelnder Wartung und Reinigung sowie bei Erreichung von 15.000 gebrühten Tassen. Maßgeblich für die Feststellung ist der werksseitige Zähler.
  • Der bestimmungsgemäße Geräte-Service ist im Schadensfall nachzuweisen und muß ebenfalls durch den jeweiligen Werkskundendienst durchgeführt werden, sofern die Werksvorschriften keine Eigenleistung des Benutzers zulassen.
  • Abweichend von Punkt 4 wird die mögliche Leistung pro Gerät auf dessen wirtschaftlichen Zeitwert zum Zeitpunkt des Schadenseintrittes begrenzt. Dieser beträgt 100% in den beiden ersten Jahren nach Inbetriebnahme, danach im 3. Jahr 75%, im 4. Jahr 65% und im 5. Jahr 55% des nachgewiesenen, ursprünglichen Kaufpreises.

8.Garantie-Urkunde
Nach Kauf Ihrer neuen Geräte,übermitteln wir diese an die Garantie-Datenbank 24.
und schicken Ihnen eine Garantie-Urkunde zu.

 

9. Einwilligung zur Datenverarbeitung
Mit meiner Unterschrift erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir angegebenen
personenbezogenen Daten für Zwecke der Vertragsdurchführung,
der Schadensbearbeitung (Garantiefall),
der Betreuung (speziell auch zur permanenten Weiterentwicklung des Produktes) von der
Garantie-Datenbank 24 AG, Edmund-Heusinger-Str. 13, 65307 Bad Schwalbach,
der Versicherung als auch dem Hersteller des Produktes und dem Kundendienst gespeichert
und genutzt werden.